Logo
Einfach besser leben
FÜR FACHHÄNDLER
Anmelden
Der Drehrahmen – Schutz und Sicherheit bei größter Flexibilität.

Insektenschutz-Drehrahmen sind der seit Jahrzehnten bewährte Klassiker beim Einsatz an stark frequentierten Türen und Fenstern. Die Drehtür ist robust, stabil und bedienfreundlich. Die Scharniere und die ergonomischen Griffe sind aus Metall, damit sie auch nach jahrelangem Gebrauch noch zuverlässig funktionieren und optisch ansprechend bleiben. Eine hohe Stabilität wird trotz geringer Einbautiefe durch speziell entwickelte Bogenkonturprofile, Mehrkammer-Eckwinkel und ein schallgedämmtes Trittschutz-Paneel erreicht. Drehtüren können auf Wunsch auch mit einem Türschließer oder einer Verriegelung ausgestattet werden.
Einsatz
1. Die Befestigung des Spannrahmens am Fenster erfolgt meist ohne zu bohren über Einhängewinkel aus Edelstahl, die sogenannten Winkellaschen. Diese sind für einen perfekten Sitz im Millimeter-Raster vorhanden und werden überwiegend gefedert eingesetzt. Das garantiert Ihnen eine bequeme und sichere Bedienung und macht den Rahmen zudem ausfallsicher.

Übrigens: Die rundumlaufenden Bürsten sorgen für eine insektensichere und schonende Abdichtung mit Entwässerungsfunktion an der Schnittstelle zwischen Fenster und Insektenschutz.

2. Selbst für eng anliegende Vorbau-Rollläden und halbflächenversetzte Kunststofffenster mit Softlinekontur bieten wir Lösungen an. Fenster und Rollladen bleiben natürlich voll funktionstüchtig.
Haben Sie spezielle Fragen zu Müller-Systeme Drehrahmen, dann können Sie uns gerne über unser Kontaktformular eine Anfrage senden.
Logo klein
Hotline
035242 / 454 - 0
© 2017  |  Startseite   Kontakt   Impressum   Sitemap   Presse